Gästebuch

 

 


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
5 + 5=

(186)
(136) Sascha
Mon, 26 July 2010 11:20:40 +0100

Damir jetzt hoffentlich auch alle zufrieden sind:
Wir haben für die Veranstaltung noch eine 6t Standardklasse nach DTTO Regelement dazu genommen.
Dort können alle die sich unter Gleichgesinnten austoben, die nicht mit einem Serienschlepper (sogenannte "Bauernschrecks") auflaufen. Somit dürfte sich die Sache in der 6t Bauernklasse hoffentlich entspannen.


(135) Sascha
Mon, 26 July 2010 09:56:30 +0100
url 

Hi Slepper!
5000 Touren kannst du machen wenn:
Du mir ein gültiges Abnahmeprotokoll der NTTO als Pro Stock mitbringst.
Dabei bitte den aktuellen Prüfbericht mit Fotos für die Kupplungs- & Schwungscheibenprüfung.
Ansonten gelten für die Sportklasse die Regeln der DTTO:
Für Super Sport/Farm Stock/Pro Stock/Super Stock oder Freien Klassen die der ETPC.


(134) slepper
Mon, 26 July 2010 07:01:29 +0100

hallo,

sportklasse mag toch wel 5000 toeren draaien ?

(133) Sascha
Sun, 25 July 2010 21:49:50 +0100
email

Es ist ja schon unglaublich, wie man sich über technische Ausführung eines "SERIEN" Treckers streiten kann.

Soviel, wie hier spekuliert wird, kann man bei der Erstellung eines Reglements ja gar nicht beachten.

Wenn ihr mal das GANZE Reglement (auf der DTTO Seite) lesen würdet, steht da im Vorwort übrigens auch, dass sich bei ausländischen Schleppern an die Papiere des "Heimatlandes" gehalten wird.
Dass ein Schlepper aus den NL keinen deutschen TÜV bekommen kann, ist klar.
Dass die BRD aber vor über 30 Jahren einen Vertrag bei der UN unterschrieben hat, in dem niederländische (und andere) Fahrzeuge, wenn sie in ihrem Heimatland dem technischen Standard entsprechen, läßt sich aber auch nicht wegdiskutieren.

Und deswegen schickt man auch keinen mit einem "SERIENSCHLEPPER" nach Hause, wenn der Schlepper offensichtlich nicht modifiziert ist.
Bei Zweifel kann man immer noch in die Standardklasse abschieben.

Dass wir in einigen Gegenden Deutschlands jetzt neuerdings mit 80cm Zugmaul(!) fahren, gilt aber selbstverständlich auch für die Niederländer und beim Thema Reifen usw. machen wir am Pass auch keine Unterschiede.

Zum Thema Überrollbügel: Die braucht man in D für den TÜV übrigens auch nicht.


(132) apkroket
Sun, 25 July 2010 19:25:17 +0100
email

Hallo,
Trecker ohne Tuv nich in Deutschland fahren?
Al die Deutschen die auf Urlaub gehen in die Niederlande, die haben doch auch kein APK auf ihren PKW, dann konnen Hollandische trecker , die in Holland zugelasse sind doch auch Fahren??? oder nicht

(131) conny eilers
Sun, 25 July 2010 19:06:04 +0100

Hallo Zusammen,

@ Sascha

Könntest du dich zu diesem Thema bitte einmal zu Wort melden!

Gruß Conny

(130) jörg busch
Sun, 25 July 2010 18:41:37 +0100

hallo also ganz ehrlich in meinen augen betrifft das doch jeden starter bei dir mich würde es auch sehr interessieren was bei dieser tüv geschichte nun raus gekommen ist?!?!? Nur weil es holländer sind haben die sonderrechte oder was ?
oder willst du das alle 2 secunden einer bei dir anruft und sich das nachfragt eigendlich haben di unten recht kein tüv kein start. wenn unsereins starten will und hat kein original zugmaul machen die holländer auch stress nix gegen die leute aber entweder man hält sich an das regelwerk oder man bleibt mit dem arsch zuhause

(129) Conny Eilers
Sat, 24 July 2010 23:50:35 +0100

Hallo Martin,

Fragen die das Reglement betreffen, bitte direkt an die Verantwortlichen wie im Gästebucheintrag von Sascha zu entnehmen ist!

Gruß Conny

(128) Martin Schnelten
Sat, 24 July 2010 22:05:30 +0100

Warum habt ihr den Eintrag vom "Regenwurm" denn gelöscht?ich würde auch gerne wissen wie ihr das regln wollt!!
er hat doch Recht.In Holland gibts keinen "TÜV" und im Reglement steht fett drin,das die Schlepper TÜV haben müssen und somit darf kein Holländer starten!Der Ford Schlepper von denen würde in Deutschland ganz sicher keinen TÜV bekommen mit den puschen und den 3mm wandigen bügel als überrollsicherung!


(127) Conny Eilers
Sat, 24 July 2010 12:48:00 +0100

Hallo Regenwurm,

meldest du dich mal bitte bei mir telefonisch!
Ich möchte doch gerne wissen welches Problem du hast!
05904/960690
0163/8130754

Conny Eilers